3. internationaler Ballettwettbewerb SPERA

21.Mai 2017 

Anmeldeschluss: 30. April 2017

Ort:

Kur Theater Bad Homburg

Louisenstraße 58, 61348 Bad Homburg vor der Höhe

 

Gruppeneinteilungen:

Der Wettbewerb findet in drei Gruppen statt:

• 7 bis 10 Jahre Altersgruppe 1

• 11 bis 14 Jahre Altersgruppe 2

• 15 bis 18 Jahre Altersgruppe 3

 

 

Tanzkategorie: 

Jede Altersgruppe ist  in zwei Tanzkategorien gegliedert:

•Solo (Altersgruppe 1, 2 und 3)

•Gruppe bis 12Kinder ( ohne Altersgrenze, Gemischtegruppe von 7 bis 18 Jahre alt )

 

Eine gemischte Gruppe bestehend aus "Tänzern mit Spitzenschuhen" und "Tänzern ohne Spitzenschuhe" ist nicht erlaubt. 

Kinder von 7 bis 10 Jahre alt dürfen nicht mit Spitzenschuhen tanzen.

 

Tanzrichtungen:

• Klassisches/neoklassisches Ballett ohne Spitzenschuhe

• Klassisches/neoklassisches Ballett mit Spitzenschuhen

 

Bewertungssystem:

 -Jury:

   Die Jury besteht aus folgenden drei unparteiischen Vertretern:

   Jurymitglied 1: Herr Marek Rózycki,  Stellvertretender Künstlerischer Leiter der Fachrichtung Bühnentanz  an der Staatlichen Ballettschule Berlin

   Jurymitglied 2: Frau Sonia Santiago-Brückner, ehemalige erste Solistin im Stuttgart Ballett

   Jurymitglied 3: Herr Sławomir Gidel , künstlerischer Leiter der Staatlichen Ballettschule Gdansk Polen.

   

 -Bewertungskriterien:

   -Musikalität

   -Ausdruck

   -Technik

   -Originalität

   -Choreografie

 

 -Schüleranteil:

 Summe der Bewertungspunkte aus "Musikalität", "Ausdruck" und "Technik"

 

Die Bewertungspunkte der "Musikalität", "Ausdruck" und "Technik" werden zusammengezählt und als Bewertungsanteil des jeweiligen Schülers bewertet.

Die Schüler der ersten drei Plätzen in obigen Kategorien werden ausgezeichnet.

 

-Lehreranteil:

Summe der Bewertungspunkte aus "Originalität" und "Choreografie"

 

Die Bewertungspunkte der "Choreografie" und "Originalität" werden zusammengezählt und als Lehreranteil bewertet.

Ein Lehrer des ersten Platzes in jeder Kategorie wird ausgezeichnet. Bei Punktgleichheit wird der erste Platz für den Lehrer nach dem Rang seines Schülers ausgewählt. 

 

 

Musik:

-Musikdauer des Auftritts:

Die vorgegebene Zeit darf in keinem Fall überschritten werden. Ein Tanz kann jedoch auch kürzer sein.

Bei Zeitüberschreitung erfolgt Disqualifizierung des gesamten Tanzes.

 Solo bis 2,5 Minuten

Gruppe bis 3,5 Minuten

 

-Jede Musik zu einem Tanz muss mit einer extra E-Mail mit folgenden Angaben:

• Name der Tanzschule

• Name des Schüleres

• Titel des Wettbewerbsbeitrags

• Titel der Musik und Komponist

• Tanzanfang -Musik oder -Platz

an Frau Mika OGINO "kleinemikan@yahoo.de" gesendet werden.

 

 

Startgebühr:

Die Teilnahmegebühren des Wettbewerbs sind wie folgt  (pro Kind und pro Tanz):

• Solo - 20,00 €

• Gruppe - 15,00€ 

 

Bankverbindung für Startgebühr:

Mika OGINO

Commerzbank Stuttgart Kontonummer 5208608 BLZ 60040071

(IBAN:DE34 6004 0071 0520 8608 00   BIC:COBADEFFXXX)

 

 

Die Startgebühr muss nach der Anmeldung unverzüglich bezahlt werden und kann nicht erstattet werden. 

 

Eintrittskarte:

Eintrittskarten für Besucher erhalten Sie bei:

- Tourist Info +  Service im Kurhaus Bad Homburg:

Tel: 06172 178 3710

- Frankfurt Ticket:

Tel: 069 1340 400

Eine kostenlose Eintrittskarte im Rang für Lehrer wird jeder Ballettschule ausgestellt. 

 

 

Bühne:

Bühne Breite 15m, Tiefe 10-16m

 

 

Video/Foto:

Eine private Video- und Fotoaufnahme des Wettbewerbs sind nicht erlaubt. Auf dem Wettbewerb ist ein professioneller Kameramann anwesend. Man kann das Video und die Fotos nach dem Wettbewerb zu einem angemessenen Preis bestellen.

 

 

Sonstiges:

-Es werden jeweils die ersten drei Plätze in jeder Gruppe und Kategorie ausgezeichnet. Alle Teilnehmer und die Schulen bekommen eine Urkunde.

 

-Ein Schüler darf maximal an folgenden Tanzkategorien teilnehmen:

-      1 mal Solo ohne Spitzenschuhe

-      1 mal Solo mit Spitzenschuhe

-      2 mal Gruppe ohne Spitzenschuhe

-      2 mal Gruppe mit Spitzenschuhe

 

-Ohne Reverence

 

-Für die Altersgruppe 1 (7-10J ) sind während des Wettbewerbs Spitzenschue nicht erlaubt.

 

-Es starten jeweils zuerst die jüngsten Teilnehmer und dann geht es in den Reihenfolge des Alters weiter.

 

-Organisation der Anreise und die Unterbringung übernehmen die Teilnehmer selbst.

 

-Die Teilnehmer sorgen ebenfalls selbst für Ihre Gesundheit und Sicherheit. Für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen und Wertsachen wird keine Haftung übernommen.

 

-Die Teilnahme wird nur bei einem ausgefüllten und rechtzeitig eingereichten Anmeldungsformular gestattet.

 

-Proben vor dem Wettbewerb werden vom Zeitrahmen abhängen. Sollte ein Zeitfenster für Proben vorhanden sein, wird der Probenplan vorab bekanntgegeben.

 

 

Anmeldung und Teilnehmerliste: (Formular bitte ausdrucken, ausfüllen und zurückschicken)

Bitte senden Sie die Anmeldung und die Teilnehmerliste per Post bis zum 30.April 2017 an: Frau Mika OGINO Lorscherstr.6 60489 Frankfurt am Main Deutschland

Download
Teilnehmerliste SPERA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.6 KB
Download
Anmeldung SPERA 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.0 KB